Kurstermine und Anmeldung sowie weitere Informationen

12. Januar 2020 – voll besetzt –

25. Januar 2020 – voll besetzt –

08. Februar 2020 – voll besetzt –

16. Februar 2020 – voll besetzt –

08. März 2020 – voll besetzt –

14. März 2020 – voll besetzt –

11. April 2020 – voll besetzt –

19. April 2020 – voll besetzt –

16. Mai 2020 – voll besetzt –

24. Mai 2020 – voll besetzt –

07. Juni 2020 – voll besetzt –

20. Juni 2020 – voll besetzt –

05. Juli 2020 – Plätze verfügbar –

18. Juli 2020 – voll besetzt –

08. August 2020 – Plätze verfügbar –

23. August 2020 – Plätze verfügbar –

12. September 2020 – Plätze verfügbar –

27. September 2020 – voll besetzt –

11. Oktober 2020 – Plätze verfügbar –

31. Oktober 2020 – Plätze verfügbar –

08. November 2020 – voll besetzt –

21. November 2020 – Plätze verfügbar –

06. Dezember 2020 – Plätze verfügbar –

19. Dezember 2020 – Plätze verfügbar –

Termine für Trauringkurse, Kindergeburtstage, Gruppen bis 6 Personen, offene Werkstatt oder auch andere Anfragen werden individuell, nach Ihren Wünschen, mit uns vereinbart. Kontaktieren Sie uns dazu gerne per Email, Telefon oder persönlich bei uns im Laden.

Sie können einen Kurs auch in Form eines Gutscheins verschenken.

Kurszeitraum: 11:30 – 17:30 Uhr

per Mail:
info@goldschmiede-hessenpark.de
Bitte geben Sie den gewünschten Kurstermin an.

per Telefon:
06081 4542095 oder die 0163 5142756

*zu den Materialkosten:
In unseren Kursen können wir mit Gold-, Silber-, Platin- und Palladiumlegierungen arbeiten.
Dabei beinhalten die Goldlegierungen sämtliche Farb- und Weißgoldlegierungen.
Das verarbeitete Material wird am Ende des Kurses gewogen und berechnet.
Das kann je nach Schmuckstück und Dimension einen sehr großen Rahmen umfassen.

Um aber einen groben Anhaltspunkt zu geben:
Üblicherweise wird in den freien Schmuckkursen mit Silber gearbeitet. Auch wenn kleine Applikationen in Gold dazu kommen, liegen die Materialkosten hier für kleine Schmuckstücke wie Ohrstecker, schmale Ringe oder Anhänger zwischen 15-60 €. Bei breiteren Ringen oder Armreifen kann man auch mal mit 100-200 € rechnen.

Für ein paar Trauringe empfiehlt sich meist eine härtere Legierung aus Gold, Platin oder Palladium.
Je nach Ringbreite, Materialstärke, Ringweite und Legierung sollte man hier mit mindestens 800 € für ein Paar Trauringe rechnen. Bei sehr breiten Ringen mit kräftiger Materialstärke in einer hohen Legierung können es 2.000 € und mehr sein. Dazwischen ist alles möglich.

Bei einem Vorgespräch können wir gerne über die Schmuckstücke oder Trauringe sprechen und können dann genauere Materialkosten angeben.